Vorbereitungen laufen bereits auf Hochtouren

Eingetragen bei: Uncategorized | 0

Der Höhepunkt im diesjährigen, reichhaltigen Veranstaltungskalender der Stadt ist das 13. Historische Stadtmauerfest vom 6. bis 8. September 2019. Und viele Besucher freuen sich schon seit Langem auf das weit und breit einmalige historische Spektakel. Denn nur alle drei Jahre feiert Nördlingen sein großartiges Stadtmauerfest. Dieses Fest ist nicht nur wegen seines einmaligen Ambientes in der autofreien, mittelalterlichen Altstadt ein Genuss, sondern auch ein Spektakel für Augen und Ohren: Von der „Nacht der Lichter“, einer beeindruckenden Eröffnungszeremonie mit dem Einmarsch vieler Beteiligter, Patrizier, Händler und Tandler, Kaufleute und Soldaten bis zu den beiden Umzügen.

Am Samstag, 7. September 2019 beginnt um 14:00 Uhr der großartige Brauchtumsumzug mit über 70 Gruppen und vor allem vielen Gespannen und Fuhrwerken. Das bäuerliche Handwerk von Einst wird hier dargestellt. Seltene Maschinen, seltene Arbeitsweisen und längst vergessene brauchtümliche Begebenheiten werden präsentiert und rufen bei dem dicht gedrängten Publikum am Wegesrand alte Erinnerungen wach!

Ein Höhepunkt am Sonntag, 8. September 2019 ist der große Festumzug, in dem das Motto des historischen Mittelalterfestes sichtbar wird. „Eine Stadt erlebt ihre Geschichte“, so das Motto des gesamten Festes, wird insbesonders durch die Gruppen im Festumzug dargestellt. Von 898, der erstmaligen Erwähnung der Stadt bis zum Mittelalter, Gruppen von König Adolf bis Kaiser Friedrich werden präsentiert. Ergänzt wird der Festumzug durch viele auswärtigen Gruppen

z. Bsp. aus Mindelheim (Frundsbergfestring), Memmingen (Saltarello) oder dem Ausland.

Abschluss wird dann der traditionelle Zapfenstreich im Schein von Fackeln auf dem Marktplatz sein. Am Sonntagabend ziehen Knaben- und Stadtkapelle sowie viele Gruppen auf die Bühne vor dem mächtig in den Himmel ragenden 90 Meter hohen Turm „Daniel“. Ein emotionales, musikalisches und auch optisches Erlebnis, das alle die es schon einmal erlebt haben, begeistert. An den drei Festtagen sind an vielen Plätzen im Stadtgebiet historische Lager aufgebaut und präsentieren den Besuchern gelebtes Mittelalter. Auch Stände die altes Handwerk zeigen, begeistern ebenso, wie viele Händler und fahrendes Volk, Musikgruppen, die auf den fünf vorbereiteten Bühnen spielen oder Gaukler und Künstler die im Festgeschehen ihre spaßvollen Einlagen präsentieren.

Der Vorverkauf für die Tages- bzw. Wochenendbänder beginnt Ende März 2019. Ein Fest der besonderen Art! Ein Fest auf das sich die Besucher schon seit dem Abschluss vor drei Jahren freuen und schon seit Wochen und Monaten viele Besucher auf das kommende Fest hin fiebern. Vom 6. bis 8. September 2019 wird es wieder soweit sein, wenn Nördlingen sein 13. Historisches Stadtmauerfest feiert.